Menü

Hauptversammlung 2018

181. Hauptversammlung des Männerchor Ennenda

Mit dem Männerchor zurück in die Zukunft oder «back to normal»

Der Männerchor Ennenda traf sich am 20. Januar 2018 bereits zum 182. Mal zur Hauptversammlung, welche wie gewohnt mit einem Apéro und einem Nachtessen eingeleitet wurde. Dank der Eröffnung des Restaurants Trigonella im September 2017, ist im Gesellschaftshaus in Ennenda wieder Leben eingekehrt. Somit konnte der Männerchor seine HV im gewohnten Umfeld in der Gemeindestube des GH in Ennenda abhalten.

Nachdem die HV-Teilnehmer kulinarisch so vorzüglich auf die Sitzung eingestimmt wurden, hatte der Präsident Bruno Bernhard leichtes Spiel, die reich befrachtete Traktandenliste speditiv abzuarbeiten. Der Vorstand aber auch die Sänger hatten sich gut auf die Versammlung vorbereitet.

Not macht bekanntlich erfinderisch und, obwohl es dem Verein noch nicht gelungen ist, die Mitgliederzahl zu erhöhen, konnten auch 2017 einige Höhepunkte gesetzt werden. Ein grosser Verdienst kommt dabei unserer Dirigentin Rita Stockmayr zu. Sie hat es geschafft, den Chor neu als 3-stimmigen Männerchor zu positionieren und das Liedergut entsprechend anzupassen. Das traditionelle Jahresprogramm 2017 war wie üblich gespickt mit Auftritten, welche das soziale und gesellschaftliche Engagement des Männerchors herausstrichen. Darunter waren auch Auftritte mit dem Männerchor Glarus, denn das gemeinsame Singen mit den Stadtglarner Kollegen wird nach wie vor sehr geschätzt.

Die letztjährige Sängerreise in die französischsprachige Schweiz, welche durch das Vorstandsmitglied Uwe Wiegels organisiert wurde, bleibt in guter Erinnerung. Zum ersten Mal musste der Verein, anlässlich der Chilbi Ennenda, für den Betrieb des Grotto Ticinese auf die massive Unterstützung der «Linthdancers» aus Weesen zurückgreifen. Nach den obligaten Jahresberichten durfte die Versammlung zukunftsgerichtet das reichbefrachtete Jahresprogramm 2018 beschliessen. So werden wir am 17. und 18. März 2018 mit dem Gemischten Chor Oberurnen ein Gemeinschaftskonzert organisieren und am 23. Juni 2018 einen Unterhaltungsabend im GH-Saal in Ennenda gestalten.

Die Ehrungen der Sänger haben jedes Jahr einen hohen Stellenwert. Nicht weniger als 6 Sänger durften für einen lückenlosen Probenbesuch geehrt werden! Eine besondere Ehrung kam Fritz Aebli zu, welcher nach 25-jähriger Vereinszugehörigkeit zum Ehrenmitglied ernannt wurde. Nachdem die Geschenke verteilt waren, konnte der Präsident seine 4. Hauptversammlung unter dem Applaus der Teilnehmer schliessen. Die gutgelaunten Sänger verbrachten noch einige Stunden bei einem Glas Wein und mit den obligaten Jasskarten.

Bruno Bernhard gratuliert dem neuen Ehrenmitglied Fritz Aebli zu 25 Jahren Männerchor.
Die fleissigsten Sänger mit 100% Probenbesuch.

Interessenten

Der Männerchor Ennenda heisst alle Interessierten herzlich willkommen, einmal an einer Chorprobe teilzunehmen. Wir treffen uns jeweils am Dienstagabend, um 20.15 Uhr im grossen Saal des Gesellschaftshauses in Ennenda. Wir freuen uns über jedes neue Vereinsmitglied, unabhängig von Alter und Wohnort, welches zum Fortbestand des Vereins beiträgt.